Geschwindigkeitsmessdisplay

Raser "outen" sich, wenn sie das Geschwin-digkeitsmessdisplay passieren, und ihnen und auch allen anderen deutlich sichtbar angezeigt wird, dass sie zu schnell unterwegs sind!

Das Geschwindigkeitsverhalten wird nicht nur angezeigt, sondern abgespeichert und anschließend auch im Detail PC-unterstützt ausgewertet.

 

Die einzelnen Messergebnisse sind auf diesen Seiten chronologisch als PDF-Datei eingestellt und können über folgende Verlinkungen heruntergeladen werden.

In unserem Archiv finden Sie die Ergebnisse von Messeinsätzen vor 2020:

Bei Interesse an noch älteren Displaymessungen melden Sie sich bitte unter kontakt@verkehrswacht-wesermarsch.de - danke!

Wir lassen Ihnen die Ergebnisse dann unverzüglich zukommen.

Der Einsatz des Geschwindigkeitsmessdisplays erfolgt in der Regel auf Anforderung bzw. nach Anfragen/Hinweisen von Städten und Gemeinden - aber auch von Anwohnern bzw. Privatpersonen.

Aktuell ist das Display nicht im Einsatz:

Die Messungen laufen grundsätzlich über den Zeitraum einer Woche.

Haben auch Sie Vorschläge für mögliche Displayeinsätze, melden Sie sich bitte - wir reagieren prompt!

Hier zum direkten EMail-Link:

 

Verkehrswacht Wesermarsch